(Original auf kaizers.no, Backup des Textes hier)

(Foto: Paal Audestad. Das Spektrum-Konzert war ein Karriere-Highlight für die Kaizer-Bande!)

Alles ist bereit für die Kaizers-Orchestra-Sommersaison, sprich: Festivals im ganzen Land!

- Nach dem fantastischen Tourabschluss im Spektrum am 9. April, wo wir 9000 wilde Kaizerfans unter einem Dach versammelt haben, freuen wir uns darauf, auf weiteren großen Bühnen im ganzen Land zu spielen. Die Sommerfestivals sind ja ein Highlight, ein bisschen wie 17. Mai (der norwegische Nationalfeiertag, Anm. d. Übers.) und Silvester auf einmal, nur mit besseren Wettervoraussetzungen, und es ist toll, ein Teil davon zu sein, sagt Janove Kaizer, der nach 10 Jahren im Sommerfestivalgeschäft weiß, wovon er spricht.

- Ihr habt ja streng genommen dieses Jahr nur sechs Konzerte in Norwegen gespielt, da fehlt also noch ein bisschen, um das ganze Land abzudecken?

- Ja, wir haben es auf ein Minimum reduziert, da wir beim Spektrum-Gig alle unter einem Dach versammeln wollten, aber jetzt decken wir mit den 12 Festivalauftritten, die für den Sommer anstehen, unser ganzes langgestrecktes Land ab. Wir fangen schon morgen am nördlichen Ende an, mit einem Konzert beim Helt-Rått-Festival in Narvik. Der Sommer ist dort oben wohl noch nicht ganz angekommen, aber wir spielen in einem Zelt, das wird also trotzdem toll!

- Höhepunkte des Sommers?

- Dieser Sommer besteht fast ausschließlich aus Höhepunkten, das ist das Besondere an ihm, aber das außergewöhnlichste Konzert im Sommer wird für uns natürlich das Øya-Konzert am 11. August sein, wenn wir das komplette Volum-II-Album uraufführen werden. Das Album erscheint nicht vor November, wir werden also praktisch ein ganzes Album vor einem Publikum spielen, das die Lieder nie zuvor gehört hat. Ich glaube, das wird ein besonderes Erlebnis. Aber solche Herausforderungen sind spannend, und wir haben großes Vertrauen in Volum II, das wird also spaßig.

Der Festivalsommer beginnt wie gesagt heute in Narvik und wird Ende nächsten Monats mit einem Auftritt bei der Jærnåttå in Bryne fortgesetzt, dann kommt am 4. Juni das Sommerfest in Førde, bevor die Bande sich am Wochenende danach zum ersten Mal in ihrer Karriere zum Hove-Festival aufmacht. HIER gibt es übrigens die vollständige Konzertliste und weitere Ticketinfos!




Konzertjunkie auf Facebook:
https://www.facebook.com/ konzertjunkie
Letzte Tweets von kaizers_kj:
Og alt me har er minner ... om Kaizers på Senkveld! https://t.co/bQkD7buLFA
Jul 12
Og alt me har er minner ... om Preikestolen-konserten! https://t.co/5yC6vyNEQf
Jul 5
RT @DwightEvanYoung: If anyone is willing to sell their Blu-Ray of #KaizersOrchestra's #SisteDans concert I really want to buy it. DM me? https://t.co/KMd4DZrAXb
Jul 2
RT @IndieRecordings: The Norwegian hard-rock pioneers Skambankt will release their first ever live album! Skambankt - "Rockefeller 09.03? https://t.co/bAhS9LanLQ
Jun 29
Og alt me har er minner ... om Kaizers på tysk TV! https://t.co/7goSwIW9EF
Jun 28
New Janove-EP and tour! English: https://t.co/Mn50eS0i7x German: https://t.co/L9heXoeRb6
Jun 21
Og alt me har er minner ... om Evig-pint-videoen! https://t.co/k1inCzSWGQ
Jun 21
RT @parkteatret: Konsertslipp: Janove til @Parkteatret? I snart to tiår har vi sett han som energisk vokalist i legendariske? https://t.co/eo3NZqO3tB
Jun 20
Flashback to 2013 <3 https://t.co/31tEZp2VQc
Jun 16
RT @Amtstidende: Når Janove går på scenen i badeparken i kveld, har en vakker plan https://t.co/XxdgW6Vsyr #nyhetsvarsel
Jun 16
30.4.2011: Festivalzeit!