Neben den Texten zu Violeta Violeta haben Kaizers Orchestra im Booklet der Platten auch einige Erklärungen abgedruckt, die die einzelnen Lieder im Kontext der Geschichte erläutern. Hier gibt es die Übersetzungen dieser Texte. Ich habe versucht, sie in der Reihenfolge anzuordnen, in der die Lieder in der Geschichte vorkommen. Da die Lieder nur einen Teil der Geschichte widerspiegeln, ist das natürlich reine Interpretationssache, und viele Lieder würden auch an andere Stellen passen.

Ein riesiges Dankeschön an Dagmar für einen Großteil der Übersetzungen der Vol.I-Erläuterungen, und an www.kaizers.de für die deutschen Übersetzungen der Vol.II-Erläuterungen!

Philemon Arthur & The Dung (Vol. I)

Liedtext

Beatrice zieht ihre Tochter Violeta auf und überträgt ihre Lebensweisheit auf sie: Alles, was man träumen kann, das kann auch geschehen. Man muss nicht alle Beschränkungen, auf die man im Leben trifft, akzeptieren, sondern sich lieber neue Eröffnungen und Möglichkeiten suchen und sich von seinem Herzen leiten lassen. Beatrice hat Eigenschaften und Talente, die die überschreiten, die gewöhnliche Menschen haben, und sie ist sicher, dass die Tochter diese speziellen Eigenschaften geerbt hat. Und so möchte sie ihr helfen, die Begabungen zu gebrauchen, anstatt sie zu fürchten und zu unterdrücken, so wie es der Vater Kenneth will. Er hat seine eigene Tochter gekidnappt und ist mit ihr in der großen weiten Welt auf der Flucht, gerade um zu vermeiden, dass Violeta wie ihre Mutter wird. Beatrice schwankt dazwischen, mental gesund und krank zu sein. Sie halluziniert und glaubt manchmal, dass sie es an der Tür klingeln hört. Sie weiß, dass das nicht wirklich ist, aber sie fragt dennoch: Bist du es? Komm rein und nimm dir einen Kaffee...

I ett med verden (Vol. II)

Liedtext

Hier bekommen wir einen Einblick in das, was in Kenneths Kopf vor sich geht, als sich alles zuspitzt und er sich dazu entschließt, vor seiner verrückten Frau zu flüchten und seine Tochter mitzunehmen. Alles, was um ihn herum geschieht, lässt sich auf eine einfache Schlussfolgerung reduzieren: Verschwinden! Nach langer Planung und einer Phase, in der alles super zu laufen scheint, als ob nichts geschehen wäre oder geschehen sollte, ist es endlich an der Zeit, den Plan umzusetzen - und noch eine Person mitzunehmen.

Sju bøtter tårer er nok, Beatrice (Vol. I)

Liedtext

Nach 14 Jahren zusammen flüchtet Kenneth mit seiner Tochter Violeta von seiner Frau. Violeta ist sieben Jahre alt, als sie ausreißen. Er verkraftet den anspruchsvollen und exzentrischen Lebensstil von Beatrice nicht mehr und versteckt sich in der Welt, indem er ständig in Bewegung bleibt. Beatrice bleibt wie gelähmt und handlungsunfähig zurück, alleine in dem großen Haus, und entwickelt anscheinend ein psychotisches Verhalten, das von Zwangshandlungen geprägt ist. Sie trauert und füllt jedes Jahr einen Eimer mit Tränen, aber nach sieben Jahren ist sie leer. Sie sieht keinen anderen Ausweg, als sich das Leben zu nehmen. Sie legt einen Dynamitstange unter den Stuhl und zündet die Lunte an. Während die Lunte brennt, bekommt Beatrice in einem Traum Kontakt zu Violeta. Dort und dann entscheidet sie sich, in die Welt zu ziehen und ihre Tochter zurückzuholen - und Rache am Vater zu nehmen. In letzter Sekunde wirft sie den Dynamitstange aus dem Fenster, während sie selbst zur Tür läuft. Sieben Jahre voller Schmerzen werden ihre Rettung, als das Brautkleid in der Explosion Feuer fängt. Sie löscht die Flammen, indem sie die Eimer mit Tränen über sich ausleert. Es ist die Ruhe vor dem Sturm. Der Regen applaudiert auf den Dachziegeln, und eine Blaskapelle spielt in Moll in den Seitenstraßen. Etwas ist im Anmarsch, nämlich Rachestimmung. Die Tauben auf dem Dach haben noch nie so still gesessen. Die Natur reagiert. Große Kräfte sind in Bewegung...

Femtakt filosofi (Vol. I)

Liedtext

Beatrice wandert unstet in ihrem verfallenen Haus umher und spricht mit sich selbst und mit allen Dämonen, mit denen sie sich im Kopf herumschlägt. Sie ist wie gewohnt in ihr altes Brautkleid gekleidet, das nach Benzin und Wodka riecht, mit einer Zigarette im Mundwinkel. Und sie ist mit all ihren Gedanken auch durch eine harte Schule gegangen. Sie ist in einer existentiellen Krise, seit sich Kennet mit Violeta davongemacht hat, wodurch Beatrice handlungsunfähig und außer Stande war, die Sachen in die Hand zu nehmen, und hat nun eine schräge und andersartige Lebensphilosophie entwickelt. Eine Philosophie im Fünf-Viertel-Takt. Nach der Explosion (Sju bøtter tårer er nok, Beatrice) sieht sie nämlich wieder deutlich alle Zusammenhänge. Die Erlebnisse werden wie in einem natürlichen psychodelischen Rausch verstärkt. Die Grenzen zwischen Traum, Fantasie und Wirklichkeit werden verwischt. Sie preist all das Schöne, das ihre Begabungen geben können, und triumphiert hämisch über Kenneth, der Realist ist und nicht an andere Energien glaubt als an die, die messbar sind. Sie lässt eine Tirade über Kreativität, Träume und die Kraft der Gedanken los und fragt rhetorisch, ob diese Dinge nicht auch real sind. Sie droht dass der, der nicht fähig ist, sich in das Alternative einzuleben, ja tot sein muss. Sie erinnert Kenneth daran, dass selbst die Tatsache, dass er auf natürliche Weise geboren ist, nicht bedeutet, dass er einen natürlichen Tod bekommt...

En for orgelet, en for meg (Vol. I)

Liedtext

In den Nächten sitzt Beatrice auf dem Dachboden, gekleidet in ihr altes Brautkleid, und trinkt Wodka, während sie Pumporgel spielt und Zigaretten raucht. Sie verliert sich in einer Art aufgedrehter Trance. Die Orgel und der Wodka füllen den Dachboden mit etwas, was sie wie eine religiöse Kraft erlebt. Sie erlebt eine rauschbedingte Fantasie, oder eine Voraussicht, wo sie unter anderem die Stimme ihrer Tochter hört. Sie trinkt, bis die Dämonen herauskommen, und schießt mit ihrer Schrotbüchse ein immer größeres Loch in die Decke. Zum Schluss gibt sie sich als Braut ihren eigenen Dämonen hin, unter dem Loch im Dach, und sieht hinauf in ihren selbst geschossenen Sternenhimmel aus Schrot. Sie ist eins mit dem Göttlichen und steht selbst mitten in ihrem eigenen Kosmos. Sie ist ihr eigener Schöpfer. Sie ist nicht krank, aber sie ist auch nicht gesund...

Psycho under min hatt (Vol. I)

Liedtext

Beatrice ist Feuer und Flamme, fast besessen, nachdem sie beschlossen hat, den Kampf aufzunehmen und Kenneth und Violeta zu finden. Sie ist in vollem Gang, ihren Ex, Kenneth, zu verhöhnen und auszuschimpfen. Sie ist auf der Höhe ihrer eigenen Fähigkeiten und fühlt sich groß und mächtig. Sie findet, dass Kenneth ein armer Mensch mit Miniatur-Fantasien ist. Sie legt dar, was sie mit vorhat, wenn sie ihn findet. Er hat die ganze Zeit behauptet, dass sie krank sei und Medizin brauche. Aber sie sieht das nicht so. Sie ist gesund, aber im Besitz spezieller Begabungen. Das ist kein Problem. Das ist fantastisch. Und sie glaubt, dass ihre Tochter genauso ist. Beatrice will geschmacklose Rache an Kenneth dafür nehmen, dass er mit Violeta abgehauen ist. Und um das zu unterstreichen, hat sie vor, am Tag, an dem sie ihn findet, das halb abgebrannte Brautkleid anzuhaben. Sie fragt rhetorisch, ob Kenneth wirklich glaubt, dass die beiden irgendwann einmal gut zusammen waren? Ihr größter Wunsch, eine Tochter zu bekommen, hat sich erfüllt. Er kann ihr nicht mehr das geben, was sie bereits hat...

Hjerteknuser (Vol. I)

Liedtext

Vater und Tochter leben ein vagabundierendes Leben mit vielen Reisen auf allen Kontinenten. Sie haben ein gutes Verhältnis, aber der Vater versucht Violeta die ganze Zeit einzuprägen, dass sie wie er sei. Dass sie wie zwei Tropfen Wasser sind, nicht zu unterscheiden. Aber Violeta stellt fest, dass sie eigentlich mehr wie ihre Mutter ist. Episoden aus der Kindheit beginnen Violeta zu dämmern. Sie beginnt, die Codes zu knacken, und versteht allmählich, dass die Mutter Spuren und Hinweise in Dingen hinterlegt hat, die in Träumen versteckt sind, die die Mutter draußen vor dem alten Haus gepflanzt hat. Violeta erprobt ihre Begabungen und versucht Kontakt mit der Mutter aufzunehmen, indem sie ihr ihre Gedanken sendet. Genau darauf hat Beatrice gewartet; dass Violeta sich öffnet. Nun können sie endlich kommunizieren. Sie versteht, dass sie von ihrem Vater davonlaufen, das alte Kindheitshaus wiederfinden und die Träume der Mutter pflücken muss, bevor sie wieder vereint werden können. Sie muss nur die richtige Gelegenheit finden, um sich davonzumachen. Sie warten beide auf den Tag, an dem sie spazieren gehen werden, und die Mutter wird sich runterbeugen und Violeta wird auf Zehenspitzen stehen, sodass sie einander wieder umarmen können...

Aldri vodka, Violeta (Vol. III)

Liedtext

Vater und Tochter sind draußen in der großen Welt, nachdem sie vor sieben Jahren von daheim geflohen sind. Das Dasein auf der Flucht ist Alltag geworden. Die beiden kommen noch recht gut miteinander aus, aber Violeta hat angefangen, mehr Fragen zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu stellen. Sie ist jetzt 14 Jahre alt und versucht, sich ein klareres Bild darüber zu verschaffen, wer sie ist, woher sie kommt und was sie im Leben weiter erwartet. Sie ist verwirrt, erhält widersprüchliche Signale und fühlt eine immer stärker werdende Verbindung zu ihrer Mutter. Gleichzeitig hält Kenneth an seiner Version von Beatrice als verrückt fest und deckt Violeta mit Warnungen ein. Zum Beispiel, dass sie niemals den Wodka anrühren darf, den ihre Mutter trank und durch den sie zerstört wurde. Kenneth erhält einen Brief, den er vor Violeta versteckt hält, aber Violeta kennt dennoch den Inhalt. Kenneths Bruder, Corvino, wurde aus dem Gefängnis entlassen und will sich jetzt mit ihm treffen. Violeta versteht, dass dies mit ihr zu tun hat. Sie ist beteiligt, aber sie versteht nicht ganz, wie ...

Diamant til kull (Vol. I)

Liedtext

Beatrice ist draußen in der Welt und auf der Jagd. Sie versucht, ihre Tochter zu finden, und hält dabei ein atemloses Tempo. Sie steht sowohl mit den schlechten als auch mit den guten Kräften in sich in Kontakt, da sie beide braucht, um ihre Tochter finden zu können. Sie wird auf der einen Seite dazu ermuntert, wild zu leben und über Leichen zu gehen, während sie auf der anderen Seite gewarnt wird, auf sich aufzupassen und Rücksicht zu nehmen. Es sind nämlich große Kräfte, die sie in Bewegung gesetzt hat, und sie lassen sich nicht immer gleich leicht kontrollieren. Beatrice ist ein fantastisch schöner und spezieller Mensch, der leicht in eine andere Dimension davonschweben könnte, aber gleichzeitig möchte sie sich zurückhalten und das Gewöhnliche mit dem Ungewöhnlichen ausbalancieren. Sie ist ein Diamant, der sich immer wünscht, Kohle zu sein...

Cecilia I. Velur (Box)

Liedtext

Cecilia und Beatrice haben eine lange gemeinsame Vergangenheit. Sie waren Sandkastenfreundinnen, wuchsen zusammen auf, und verliebten sich dann auch in denselben Mann. Cecilia zog das längere Streichholz, Corvino. Aber es zeigte sich, dass er einen kleinen Bruder hatte, Kenneth, der auch ein charmanter Mann war. Sie heirateten also jeder einen Bruder. Mit der Zeit verloren sie den Kontakt. Beatrice verschwand mehr und mehr in ihrer eigenen exzentrischen Welt, und als Corvino plötzlich im Gefängnis landete, wurde das Verhältnis noch eisiger. Nach Jahren schlechten Gewissens und Sehnsucht nach goldenen Zeiten schreibt Cecilia I Velur Beatrice diesen Brief ...

Forloveren (Vol. III)

Liedtext

Beatrice hat die Depression und Passivität in Passion und leidenschaftlichen Antrieb verwandelt. Sie muss sieben Jahre Untätigkeit wiedergutmachen und eifert danach, die Sachen in Ordnung zu bringen. Sie sucht ihre alte Freundin und Trauzeugin, Cecilia I. Velur, auf, die sie zu jener Zeit Kenneth vorgestellt hatte, und konfrontiert sie mit diesem "Betrug". Der Teufel beobachtet das Ganze von seinem Platz in den Kulissen, schreitet dann aber ein, um Beatrice daran zu erinnern, dass sie ihm - trotz ihrer Fähigkeiten - unterlegen ist und dass sie ihn nicht belehren kann, wenn es um Lügen und Verrat geht ...

Støv og sand (Vol. II)

Liedtext

Beatrice hat sich zusammengerissen, nachdem sie den Versuch, sich in die Luft zu jagen, überlebt hat, indem sie sich vor den Flammen mit Hilfe ihrer sieben Eimer Tränen gerettet hat. Sie hat die Jagd auf Vater und Tochter aufgenommen, die schon seit sieben Jahren auf der Flucht sind. Es wirken große Kräfte in ihr, sie ist wie eine Furie und überall, wo sie hinkommt, bläst ein stürmischer Wind. Durch Cecilia erfährt Kenneth, dass Beatrice ihre Fährte aufgenommen hat. Daher muss er immer in Bewegung bleiben und versuchen, ihr immer einen Schritt voraus zu sein. Kenneth hat Angst vor dem, was Beatrice mit ihm machen könnte, wenn sie ihn findet. Er setzt darauf, dass er es schafft, Violeta so stark an sich zu binden, dass sie sich für ihn gegen ihre Mutter stellt, sollte diese plötzlich vor ihnen stehen - wie ein Teufel, in ihrem verkohlten Brautkleid.

Tumor i ditt hjerte (Vol. I)

Liedtext

Beatrice reist um die Welt, auf der Jagd nach Vater und Tochter. Sie fühlt, dass Violeta immer noch lebt, und versucht mit ihr durch eine Art Telepathie Kontakt aufzunehmen. Sie ist wie ein Wirbelwind und ist selbst der Mittelpunkt in einer Wolke aus Staub und Sand. Sie instruiert Violeta, den Ort zu finden, wo sie zusammen spielten und Träume pflanzten, als Violeta klein war. In diesen Träumen liegt nämlich die Einsicht, wer sie eigentlich ist, und der Schlüssel dazu, wie die beiden wiedervereint werden können. Wie können sie glücklich bis ans Ende ihrer Tage leben: im Leben, im Tod oder in einem Traum? Beatrice möchte, dass Violeta in die Träume der Mutter gehen soll und dadurch zu sehen bekommt, was sie durchgemacht hat und wer sie eigentlich ist. Mutter und Tochter treffen sich nicht physisch, halten aber auf einer Traumebene Kontakt. Auf diese Weise werden sie eins. Vergangenheit und Zukunft dämmern und werden deutlicher für Violeta, aber sie muss immer noch vieles selbst erfahren. Es waren magische Zeiten, die sie damals zusammen hatten, uns sie freuen sich beide darauf, sich in der Zukunft wieder zu teffen. Aber bis das geschieht, wird Violeta aufgefordert, weiter zu träumen, so dass sie sich weiterhin dort treffen können...

Far til datter (Vol. II)

Liedtext

Es findet ein psychologischer Machtkampf zwischen Vater und Tochter statt. Sie leiert dem Vater Prophezeiungen vom Jüngsten Gericht herunter, während der Vater sich über die wachsende Selbstständigkeit der Tochter beschwert. Und ihre Persönlichkeit entwickelt sich nicht nur immer mehr zur Mutter hin, es zeigt sich, je älter sie wird, immer mehr, dass sie die Gesichtszüge der Mutter geerbt hat, und ihm reicht schon dieses eine Lächeln ...

Gresk komedie (Vol. II)

Liedtext

Als Kenneth 17 war, begingen er und sein drei Jahre älterer Bruder einen Raubüberfall. Der Überfall verlief nach Plan, es sah gut aus für die Brüder, bis plötzlich eines Tages die Polizei beim großen Bruder hineinplatzte und ihn festnahm. Es stellte sich heraus, dass Kenneth der Versuchung nicht hatte widerstehen können, bei seinen Kameraden während eines seiner zahlreichen Barbesuche mit seiner Tat anzugeben, was dann der Polizei zu Ohren kam. Die Ermittler hatten ansonsten keine konkrete Spur und so boten sie Kenneth volle Immunität an, wenn er 1. seinen Bruder verpfiff, 2. versprach, mit dem Wodkatrinken aufzuhören, 3. nie wieder seinen Bruder traf. Der junge Kenneth gab unter dem Druck nach und verpfiff seinen Bruder, der seinerseits zu 14 Jahren Gefängnis verurteilt wurde. Natürlich bereute Kenneth das später zutiefst und hielt heimlich über Cecilia, die Geliebte des Bruders, den Kontakt zu ihm aufrecht. Diese wiederum stellte Kenneth ihre Freundin, Beatrice, vor ...

Als der Bruder viele Jahre später von Kenneths Flucht und Violetas zunehmenden Fähigkeiten erfährt, beginnt er, einen neuen Coup mit seinem Bruder zu planen: Violeta auf einem Markt in Lahore, Pakistan, zu verkaufen, wo sie, wie er weiß, einen fantastischen Preis für einen Menschen mit solchen Fähigkeiten erzielen können. Kenneth lässt sich auf den Vorschlag ein, weil er dem Bruder einen Gefallen schuldet, aber auch, weil die Tochter immer mehr wie ihre Mutter wird ... Nun sind die Brüder also wiedervereint und haben einen Superplan. All die schlimmen Sachen sind vergessen und vergeben. Früher war es traurig, nun können wir lachen!

Markedet bestemmer (Vol. III)

Liedtext

Die Brüder Kenneth und Corvino sind zusammen mit Violeta auf dem Weg nach Lahore, Pakistan, und dem Markt dort, der bekannt dafür ist, dass dort alles von Trüffeln bis hin zu ewigem Leben und gelbem und grünem Smaragd umgesetzt wird. Einer schwört, dass er dort dreiköpfige Hunde gesehen hat. Corvino hat Kontakte im Markt, die extrem viel Geld für ein junges Mädchen mit der Art von Eigenschaften, wie Violeta sie besitzt, zahlen. Kenneth ist in tiefem Zweifel. Er fühlt sich in so großer Schuld seinem Bruder gegenüber, nachdem er ihn damals - vor vielen Jahren - verraten und ganz allgemein gründlich im Stich gelassen hat, dass er keine Wahl hat. Violeta hat sowieso angefangen, sich mehr und mehr in die Richtung ihrer Mutter zu entwickeln, und wenn sie lächelt, sieht er ihre Mutter. Kenneth hat angefangen, die Kontrolle über sie zu verlieren. Violeta ihrerseits hat von Corvino den Ring ihrer Mutter bekommen. Mit dem am Finger werden ihre Träume klarer und die Visionen deutlicher. Sie merkt, dass sie zuallererst der Manipulation ihres Vaters ausgesetzt ist, nicht der Liebe. Sie stellt fest, dass die Leere, die sie spürt, eigentlich Sehnsucht nach ihrer Mutter ist ...

Silver (Vol. II)

Liedtext

Kenneth und sein Bruder schmücken sich mit der schönen Violeta. Sie zieht alle Aufmerksamkeit auf sich, und sie verstecken sich hinter ihr. Es ist eine Freude! Kenneth ist berauscht vom Stolz und davon überzeugt, dass der Plan genauso wasserdicht ist wie der, den er und sein Bruder vierzehn Jahre vorher ausgeführt hatten. Aber weiß er eigentlich, was der Plan seines Bruders genau ist? Und warum trägt Violeta den kostbaren Ring, den sie von ihren Eltern bekommen hat, nicht mehr? Wurde er wirklich von einem Raben geklaut, wie sie behauptet?

Domino (Vol. II)

Liedtext

Der Einfluss und die Kraft, die der große Bruder auf Kenneth hatte, als sie jünger waren, ist nach der Wiederzusammenführung der Brüder wieder zum Leben erweckt worden. Kenneth ist nun seinem Bruder vollkommen ergeben, er ist glücklich wiedervereint und hat sich selbst davon überzeugt, dass alles Schlimme hinter ihnen liegt. Und dass die Wunde, die er ihrem Verhältnis vor 14 Jahren durch seine Schwäche zugefügt hatte, nun geheilt und vergessen ist. Er fühlt sich endlich wieder ganz und spürt, dass er endlich wieder die enorme Kraft besitzt, die Zweisamkeit im Idealfall hervorbringen kann.

Faen i båten (Vol. II)

Liedtext

In Kenneths Kopf kocht es, wenn er daran denkt, in welche Lage er sich gebracht hat. Er hat die falsche Frau geheiratet, mit ihr ein Kind bekommen, das Kind gekidnappt und ist nun auf der Flucht - mit dem Teufel dicht auf den Fersen. Zu allem Überfluss plant er auch noch regelrechten Menschenhandel in Lahore mit seinem kriminellen und begabten Bruder. Kenneths Leben hat einige seltsame Wendungen genommen. Er ist ganz schön gestresst, aber noch im höchsten Grade motiviert und konzentriert. Um das Feuer am Brennen zu halten, redet er sich selber immer wieder ein: Hast du den Teufel mit im Boot, musst du ihn ans Land rudern ...

Svarte katter & flosshatter (Vol. I)

Liedtext

Nach sieben Jahren auf der Flucht entdeckt Kenneth das, was er das ganze Leben gefürchtet hat, nämlich dass Violeta wie ihre Mutter geworden ist - und das ist früher geschehen, als er es gehofft hatte. Ihr Lächeln ist nun ganz identisch mit dem ihrer Mutter. Immer öfter überrascht sie ihren Vater damit, eine neue Idee nach der anderen aus dem Zylinder zu ziehen. Die schwarzen Katzen der Stadt schmiegen sich an und versammeln sich um sie. Kenneth muss sich beeilen, sie loszuwerden, bevor es zu spät ist. Sie sind um die Welt gereist und landen zum Schluss in Singapur, wo sie Kenneths Bruder treffen, mit dem zusammen er dunkle Absichten hegt. Der Plan war, die Tochter loszuwerden, sie auf dem illegalen Markt zu verkaufen und aufgrund ihrer übernatürlichen Fähigkeiten einen guten Preis für sie zu bekommen. Aber sie haben zu spät gehandelt. Violetas lacht höhnisch über den Vater und seinen Bruder, die das nicht kommen sehen konnten. Sie läuft davon, in Richtung ihres Kindheitsheimes. Aber der Bruder des Vaters ist ihr auf den Fersen. Es zeigt sich, dass mehr hinter seiner gewöhnlichen, äußeren Fassade steckt, als Violeta ahnt...

Tusen dråper regn (Vol. II)

Liedtext

Violeta flieht in einer Vollmondnacht in Singapur vor ihrem Vater und dessen Bruder. Sie ist jetzt vierzehn Jahre alt und hat es endlich geschafft, ihre Begabung weit genug zu entwickeln, um durch Träume und Gedanken Kontakt mit ihrer Mutter aufzunehmen. Sie verabreden sich zu einem bestimmten Zeitpunkt am höchsten Wolkenkratzer in Tokio. Aber bevor sie so weit kommt, muss sie den Schatten abschütteln, der ihr auf Fersen ist. Das kann nicht der Vater sein, denn der schafft es nicht, ihr zu folgen. Es muss sein Bruder sein, der gegen Violetas Hindernisse ankommen kann. Sie setzt Himmel und Hölle in Bewegung und schafft es, es so stark regnen zu lassen, dass er ertrinkt. Zumindest glaubt sie es ...

Begravelsespolka (Vol. III)

Liedtext

Der Teufel unterbricht die Geschichte und ergreift das Wort. Er tritt aus den Kulissen hervor und offenbart sich Violeta, da er das als notwendig ansieht. Ja, er existiert, es ist also beides sinnlos, daran zu glauben oder es anzuzweifeln. Sondern man muss anfangen, ein paar Dinge einzusehen, und zwar sofort. Der Teufel ist beleidigt, weil Beatrice ihre eigenen Wege geht, ihr eigenes Schicksal wählt, und damit seiner Regie widersteht. Er hat versucht, zu ihr durchzudringen, aber er bekommt keine Antwort, deshalb versucht er nun stattdessen, als letzte Möglichkeit über Violeta zu gehen. Er bittet sie, ihrer Mutter zu sagen, dass sie anfangen muss, sich zu fügen. Das ist seine Show. Wenn du dem Teufel nicht gehorchst, kann das leicht dazu führen, dass deine letzte Stunde vorverlegt wird ...

Din kjole lukter bensin, mor (Vol. I)

Liedtext

Violeta ist zurück an dem Ort, wo sie und ihre Mutter Blumen gepflanzt haben, als sie klein war. Sie ist ihrem Vater davongelaufen und hat zu ihrem Kindheitshaus zurückgefunden, das nun leer und verlassen ist. Die Mutter ist draußen in der Welt und sucht nach ihr. Sie pflückt die Träume der Mutter, bis sie am Ende einen großen Strauß hat. Dadurch, dass sie die Gedanken, Träume und Albträume ihrer Mutter, übernimmt, bekommt Violeta zu sehen, wie sich die Mutter sieben Jahre auf dem Dachboden gesorgt und Tränen vergossen hat. Sie bekommt den Verfall ihrer eigenen Mutter zu sehen. Wie mager und bleich sie wurde, mit den Zigarretten, dem Wodka und dem halb abgebrannten Brautkleid bekleidet. Violeta träumt davon, ihre Mutter wieder zu treffen, aber ist sich unsicher, wie das werden soll. Sie sind ja beide nun sieben Jahre älter. Sie romantisiert die exzentrischen Züge der Mutter und skizziert zehn Dinge, von denen sie sich vorstellt, dass sie die zusammen machen müssten, um sich neu kennenzulernen. Kleid und Rotwein, dagegen hat sie nichts, gegen Schwefel und Benzin jedoch schon...

Drøm videre, Violeta (Vol. II)

Liedtext

Violeta erinnert sich immer mehr an früher und hat begonnen, die einseitige Propaganda des Vaters gegen die Mutter zu durchschauen. Sie fühlt außerdem, dass sie eine besondere Fähigkeit hat, und beginnt ihr volles Potential zu erkennen. Sie wird immer mehr zu ihrer Mutter hingezogen, und die Verbindung zwischen den beiden wird jeden Tag stärker. Sie flieht vor ihrem Vater und dessen Bruder, schafft es, sie abzuhängen und findet zu dem Haus ihrer Kindheit zurück. Dort pflückt sie alle Gedanken und Träume der Mutter. Und da versteht sie, dass sie ihre Mutter nach sieben Jahren zum ersten Mal treffen wird. Sie ist jetzt groß geworden. Die Mutter verspricht ihr ein Leben außerhalb des Gewöhnlichen. Und nun, da sie den letzten Eimer voll Eis aufgetaut hat, versteht sie, was die Mutter will, und dass sie sich näher gewesen sind, als sie zuerst dachte. Violeta tut das, was die Mutter ihr durch ihre Träume gesagt hat, und macht sich auf den Weg zum höchsten Wolkenkratzer in Tokio ...

Tvilling (Vol. III)

Liedtext

Als Violeta auf die Welt kam, war Beatrice mit Zwillingen schwanger. Das eine Mädchen wurde tot geboren. Violeta hat nie erfahren, dass sie einen Zwilling hat, aber dennoch fühlte sie sich immer einem Spiegelbild von sich selbst verbunden. Einer Person, die genau wie sie ist, die aber ihr eigenes Leben hat. Violeta und ihr Zwilling sind jeweils auf ihrer Seite des Lebens aufgewachsen. Die eine hat ein physisches Leben, während die andere ein nicht handgreifbares hat. Oder, wie Kenneth es nennt, "ein polaroides Leben". Das, von dem Violeta glaubte, es sei ihr Spiegelbild, stellt sich als der Kontakt zwischen den beiden heraus, den sie trotz der Barrieren haben. Als Violeta dann ihre Mutter mit der Frage konfrontiert, ob es die Zwillingsschwester wirklich gibt, bekommt sie die Antwort in Form einer Gegenfrage. Wie definiert man eigentlich "wirklich"? Frage und Antwort ändern sich und ergeben unterschiedliche Resultate, je nachdem, wann die Frage gestellt wird ...

Satan i halsen (Vol. III)

Liedtext

Violeta ist den Brüdern entflohen und hat hin zu dem Haus gefunden, in dem sie einst wohnten. Sie wird mit Eindrücken und alten Erinnerungen bombadiert, als sie das Haus betritt, und sie sieht das ehemalige Familienleben und das Dasein ihrer Mutter, draußen in der Welt, als chaotische Revue in ihrem eigenen Kopf vorbeiziehen. Aus den Kulissen steigt der Teufel empor und lockt sie mit dem Einzigen, von dem der Vater darauf bestand, dass sie es nie probieren dürfe; nämlich dem Wodka, der auf der Orgel oben auf dem Dachboden steht. Der Teufel ist ein Charmeur, der Vater war ein Manipulator und Lügner, also warum nicht versuchen, die Lippen mit ein paar der klaren Tropfen zu befeuchten ...

Siste dans (Vol. III)

Liedtext

Der Teufel hat ein besonderes Interesse an Beatrice und Violeta entwickelt. Er sieht, dass sie nicht wie gewöhnliche Menschen sind, und er ist sowohl fasziniert als auch beängstigt davon, dass sie Eigenschaften besitzen, auf die er selbst - bis jetzt - das alleinige Anrecht hatte. Er dachte, er hätte Beatrice unter Kontrolle. Denn schließlich war er es, der ihr einen vorsichtigen Schubs ins Leben gab, damit sie die Jagd nach ihrem Mann und ihrer Tochter aufnimmt. Seinem Gefühl nach haben sie ein Vertrauensverhältnis, in dem er der Übergeordnete ist. Aber sie erweist sich als schwer zu kontrollieren, daher ändert er die Taktik und fängt an, sich an Violeta heranzutanzen, um so Beatrice zu erreichen. Ihr gegenüber tritt er als lebensbejahender Charmeur auf, der Violeta auffordert, das Leben zu leben und die Möglichkeiten zu ergreifen, die es bietet. Er biedert sich an und lockt mit Liebhabern im Paradies, wenn sie sich mit Zöpfen schmückt, so wie die Mädchen in Paris ...

Det polaroide liv (Vol. III)

Liedtext

Kenneth hatte eine Erscheinung. Mitten am hellerlichten Tag hat er etwas gesehen, von dem er sicher ist, dass es Violetas Geist ist, also Violeta als Tote. Eine beängstigende und verstörende Erscheinung. Er hat nichts außer Veracht und Skepsis für Aberglauben und übernatürliche Phänomene übrig. Er glaubt an nichts in der Art, aber gleichzeitig hat er unmögliche und unerklärliche Dinge gesehen, sowohl bei Beatrice als auch bei Violeta. Er ist frustriert und gestresst und fragt sich, ob er gerade verrückt wird oder ob es nur Beatrice ist, die mit ihm ihre Spielchen spielt. Deshalb macht er sie zum Gegenstand von Schikanen und groben Anklagen. Wie er sagt: "Ich habe dich nie eine Träne für mich vergießen sehen, oder für uns. Was hast du für uns getan?"

Den romantiske tragedien (Vol. II)

Liedtext

Violeta ist wieder bei ihrer Mutter. Der Vater und sein Bruder auf sicherem Abstand. Beatrice verspricht ein besseres Leben nach dem Tod, aber nur, wenn man es will. Es könnte märchenhaft schön werden, wenn nur Violeta selbst sich dafür entscheidet, von der 1000. Etage hinunterzuspringen. Violeta wollte schon immer wie ihre Mutter werden, wenn sie groß wird. Sie lehnt sich hinaus und begleitet ihre Mutter; Hand in Hand schwebt sie der Ewigkeit entgegen und fragt: Findest du, dass ich jetzt groß geworden bin, Mama?

Perfekt i en drøm (Vol. III)

Liedtext

Mutter und Tochter sind Hand in Hand von einem tausend Stockwerke hohen Gebäude in Tokio hinabgeschwebt. Sie schlagen nie auf dem Boden auf, sondern verschwinden in einem Augenblick und werden endlich mit dem Zwilling, der anderen Violeta, wiedervereint, die ein paralleles Leben auf der anderen Seite geführt hat. Sie wird durch ein Fenster abgeholt und klettert auf einen langen Ast und setzt sich in einen gigantischen Zylinder, zusammen mit der Mutter und Violeta. Hier zeigt sie die andere Seite. Ihnen werden tausend Wünsche erfüllt, und alles ergibt sich. Alle Sterne sind in Position, denn alles ist perfekt in einem Traum ...

Stjerner i posisjon (Box)

Liedtext

Der Augenblick des Todes. Wenn die Konstellation der Sterne genau so ist wie vorherbestimmt und es sich zeigt, dass das Schicksal unmöglich manipuliert werden kann. Du siehst das Leben Revue passieren und verstehst, dass alles, was du durchmachen musstest, eine Bedeutung hatte. Du bist gewachsen, besonders an den unangenehmen Erfahrungen. Es ist ein euphorisches, intensiv angenehmes Erlebnis zu merken, dass die Welt anhält und komplett stillsteht, während du niemals aufhörst, dich zu bewegen. Das ist deine Zeit, das ist dein Platz. Das hier ist dein Ort, das ist dein Punkt. Du bist jetzt selbst ein Stern in der richtigen Position ...

Sekskløver (Vol. III)

Liedtext

Das Lied des Schicksals. Mutter und Tochter, Bruder und Trauzeugin, Vater und der Teufel fassen zusammen. Alle waren Figuren in einem Spiel. Nichts konnte den Lauf der Dinge ändern. Es endete so, wie es immer enden sollte. Die erste Strophe wird von der Trauzeugin und dem Bruder gesungen. Es waren immer die beiden. Die zweite Strophe wird vom Vater und dem Teufel gesungen. Es waren immer die beiden. Die letzte Strophe wird von der Mutter, Violeta und Violeta gesungen. Es waren immer die drei ...



Letzte Tweets von kaizers_kj:
Og de svarte ... (2006-10-08 - 2006-10-25) - 2006-10-08 - skrev/wrote Ned Lasting Syns dere det er feil å laste... https://t.co/v7Qqo3K8Zk
Aug 20
RT @KICKscene_klubb: Hurra! Janove inntar Kick fredag 17. november!! ? Det blir fint, det blir fjongt, det blir FEST! https://t.co/JAGsN9bHxj
Aug 17
Og de svarte ... (2006-09-18 - 2006-10-08) - 2006-09-18 - skrev/wrote Marit Lagerta Sørg for at avslutningskons... https://t.co/UH8mIPwswJ
Aug 16
Og de svarte ... (2006-09-03 - 2006-09-18) - 2006-09-03 - skrev/wrote Sem Takk, for konserten i Harstad den var... https://t.co/c9GNxXSBPa
Aug 13
Og de svarte ... (2006-07-25 - 2006-09-02) - 2006-07-25 - skrev/wrote Vincent Hva er det som kjennetegner en go... https://t.co/8lkH9rY68Q
Aug 9
Og de svarte ... (2006-07-10 - 2006-07-25) - 2006-07-10 - skrev/wrote Thomas Hei Jan Ove! Lure på ein ting :) K... https://t.co/JDkGfmQ40Y
Aug 6
Og de svarte ... (2006-06-22 - 2006-07-10) - 2006-06-22 - skrev/wrote Clementine Er det bare et rykte eller kom... https://t.co/U2Ytw7Yzrs
Aug 2
Og de svarte ... (2006-05-12 - 2006-06-04) - 2006-05-12 - skrev/wrote christian hey there.. wanted to tell you ... https://t.co/YFvtiY8l51
Jul 26
Og de svarte ... (2006-04-10 - 2006-05-10) - 2006-04-10 - skrev/wrote Unknown Unskyld meneh frontfiguren deres ... https://t.co/xZtZbMqtPa
Jul 23
Og de svarte ... (2006-03-26 - 2006-04-09) - 2006-03-26 - skrev/wrote jejeje fæntastisk flott konsært i Vording... https://t.co/Yqn9lvna6a
Jul 19
Die Geschichte zu Violeta Violeta