Eine vollständige Diskographie mit Informationen zu verschiedenen Auflagen gibt es auf www.drmowinckel.com. Hier daher nur ein grober Überblick über die bisherigen Platten (alle Bilder sind geklaut von www.kaizers.no):

Violeta Violeta

Alle Texte
  1. Vol. I
  2. Vol. II
  3. Vol. III
  4. Stjerner i posisjon
  5. Cecilia I. Velur
  6. Fotobuch

12/2013 Norwegen
Die Vinylbox enthält die LPs der drei Violeta-Alben. Zusätzlich gibt es eine 7''-Vinylsingle mit den Liedern "Stjerner i posisjon" und "Cecilia I. Velur", die es nicht aufs Vol.-III-Album geschafft haben. Und zuguterletzt liegt der Box noch ein 152-seitiges Fotobuch bei, mit Bildern und Texten von Arne Bru Haug und Geir Zahl.

En aften i operaen

Alle Texte
  1. Aldri vodka, Violeta
  2. Svarte katter & flosshatter
  3. Drøm videre, Violeta
  4. Det polaroide liv
  5. Siste dans
  6. Tvilling
  7. Tusen dråper regn
  8. Markedet bestemmer
  9. Hjerteknuser
  10. I ett med verden
  11. Sju bøtter tårer er nok, Beatrice
  12. Satan i halsen
  13. Perfekt i en drøm
  14. Forloveren
  15. Begravelsespolka
  16. Sekskløver

10/2013 Special Edition
12/2013 Kaufausgabe
Diese DVD/Blu-Ray wurde live beim Konzert in der Osloer Oper am 26. Januar 2013 aufgezeichnet - mit einem Symphonieorchester und Chor. Finanziert wurde sie über Crowdfunding. Demzufolge gibt es verschiedene Versionen der DVD/Blu-Ray, einmal in einer Special Edition für die Vorbesteller (erschien im Oktober 2013), mit besonderem Cover und handsigniert, und einmal als Kaufversion (erscheint am 9. Dezember).

Violeta, Violeta Vol. III

Alle Texte
  1. Begravelsespolka
  2. Forloveren
  3. Aldri vodka, Violeta
  4. Tvilling
  5. Det polaroide liv
  6. Siste dans
  7. Markedet bestemmer
  8. Satan i halsen
  9. Perfekt i en drøm
  10. Sekskløver

11/2012 Norwegen
02/2013 Deutschland
Der dritte und letzte Teil der Violeta-Trilogie erscheint am 2. November 2012 in Norwegen und am 15. Februar 2013 im Ausland. Vol. III, ein "Zigeunermusical im Rock-Stil", wurde für Symphonieorchester komponiert und wird im Januar 2013 eine Woche lang Live-Premiere in der Osloer Oper feiern. Die erste Single Aldri vodka, Violeta erschien am 19. September im Rahmen der Handy-App "The Kaizervirus". Wie gewohnt gibt es eine limitierte Version im Digipak.

Live i Oslo Spektrum

Alle Texte
  1. Begravelsespolka
  2. Delikatessen
  3. Djevelens orkester
  4. Señor Torpedo
  5. Veterans klage
  6. Sigøynerblod
  7. Resistansen
  8. Philemon Arthur & The Dung
  9. Femtakt filosofi
  10. Din kjole lukter bensin, mor
  11. En for orgelet, en for meg
  12. Diamant til kull
  13. Psycho under min hatt
  14. Svarte katter & flosshatter
  15. Hjerteknuser
  16. Sju bøtter tårer er nok, Beatrice
  17. Ompa til du dør
  18. Bøn fra helvete
  19. Kontroll på kontinentet
  20. Maestro
  21. KGB
  22. Dieter Meyers Inst.
  23. Die Polizei

11/2011 Norwegen
Die zweite offizielle Live-DVD von Kaizers, deren Titel bisher noch nicht bekannt ist, wurde beim Konzert im Spektrum in Oslo am 9. April 2011 aufgezeichnet. Sie ist am 11. November 2011 in Norwegen erschienen, im Ausland ist bislang keine Veröffentlichung geplant. Als Bonusmaterial ist eine Tour-Dokumentation sowie eine Slideshow mit Fotos vom Konzert enthalten.

Violeta, Violeta Vol. II

Alle Texte
  1. I ett med verden
  2. Støv og sand
  3. Tusen dråper regn
  4. Drøm videre, Violeta
  5. Far til datter
  6. Faen i båten
  7. Gresk komedie
  8. Silver
  9. Domino
  10. Den romantiske tragedien

11/2011 Norwegen
01/2012 Deutschland
Das zweite Album der Violeta-Violeta-Trilogie erschien am 11. November 2011 in Norwegen und am 20. Januar 2012 im Ausland. Wie schon bei Vol. I gab es eine limitierte Auflage im Digipack.
Im Gegensatz zu Vol. I ist der zweite Teil der Violeta-Trilogie mehr rock- und gitarrenbasiert. Die erste Single, Tusen dråper regn, wurde am 31. Mai 2011 veröffentlicht, die zweite Single, Drøm videre Violeta, folgte am 23. September 2011. Die Uraufführung des kompletten Albums fand beim Øya-Festival in Oslo am 11. August 2011 statt (Stream des Konzerts).

Violeta, Violeta Vol. I

Alle Texte
  1. Philemon Arthur & The Dung
  2. Diamant til kull
  3. Femtakt filosofi
  4. Din kjole lukter bensin, mor
  5. En for orgelet, en for meg
  6. Tumor i ditt hjerte
  7. Hjerteknuser
  8. Psycho under min hatt
  9. Svarte katter & flosshatter
  10. Sju bøtter tårer er nok, Beatrice

01/2011 alle Länder
Das Album ist der erste Teil von Kaizers Orchestras Trilogie "Violeta, Violeta". Aufgenommen und gemixt wurde es im Frühjahr 2010 im Duper Studio in Bergen, zusammen mit Jørgen Træen und Yngve Sætre. Single Nummer eins, "Philemon Arthur & The Dung", erschien schon im August 2010. Die zweite Single "Hjerteknuser" folgte dann Ende Oktober nach einem Coverwettbewerb. Das Album erschien am 28. bzw. 31. Januar (je nach Land) in zehn verschiedenen Ländern.
Eine Erklärung zur Geschichte der Trilogy gibt es hier.

Våre demoner

Alle Texte
  1. Medisin & psykiatri
  2. Våre demoner
  3. Die Polizei
  4. Fanden hakk i hel
  5. Kavalér
  6. Gruvene på 16
  7. Señor Torpedo
  8. Den sjette sansen
  9. Sonny
  10. Prosessen
  11. Stormfull vals
  12. Bonustrack: Under månen

04/2009 Norwegen
Aus dem Booklet: "Es handelt sich um Neu-Aufnahmen von alten Kaizer-Liedern. Dies sind Lieder, die bei unseren Plattenaufnahmen rausgefallen sind, weil wir dachten, dass sie 1. nicht reinpassten 2. nicht ganz fertig wurden 3. nicht das repräsentierten, wofür wir aus musikalischer Sicht stehen wollten, als die Lieder gemacht wurden."
Das Album wurde nur eine Woche lange verkauft, und zwar vom 27. April bis zum 02. Mai 2009.
Die digitale Version des Albums enthielt noch einen Bonus-Track, nämlich ein Demo zu "Under månen"

250 prosent

Alle Texte
  1. KGB
  2. Apokalyps meg
  3. Container
  4. Maestro
  5. Dieter Meyers Inst.
  6. Maskineri
  7. Volvo i Mexico
  8. Enden av november
  9. Sigøynerblod
  10. 170

10/2008 Norwegen
Pünktlich zur Herbst-Tour erschien das Live-Album "250 prosent" mit Live-Aufnahmen der Maskineri-Tour, aufgenommen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Es enthält zehn Lieder, die auf fünf verschiedenen Konzerten aufgenommen wurden. Das Album ist nur als Vinyl und Download erhältlich.

Maskineri

Alle Texte
  1. Moment
  2. Apokalyps meg
  3. Den andre er meg
  4. Bastard sønn
  5. Maskineri
  6. Toxic blod
  7. 9 mm
  8. Volvo i Mexico
  9. Enden av november
  10. Med en gong eg når bånn
  11. Kaizers 115. drøm
  12. Ond sirkel
  13. Bonustrack: Romantisk salme i F-dur
  14. Bonustrack: Du og meg Lou

02/2008 Norwegen
04/2008 Deutschland
Das vierte Album von Kaizers Orchestra erschien in Norwegen am 18.2.2008, in Deutschland am 4.4.2008. Das Album wurde in Berlin in den Planet Roc Studios aufgenommen, der Produzent ist Mark Howard. Der Kanadier war über Tom Waits Amazon-Empfehlungsliste und dann MySpace auf Kaizers Orchestra aufmerksam geworden und bat ihnen an, ihr nächstes Album zu produzieren.
Die erste Single aus dem Album war "Enden av November".
Zusätzlich zu den Liedern der CD wurde auf der Vinyl-Version das Lied "Romantisk salme i F-dur" und mit der iTunes-Version das Lied "Du og meg Lou" veröffentlicht.

Viva La Vega

Alle Texte
  1. KGB
  2. Delikatessen
  3. Knekker deg til sist
  4. Hevnervals
  5. Container
  6. Señor Flamingos adieu
  7. Blitzregn Baby
  8. Bøn fra helvete
  9. Mann mot mann
  10. Kontroll på kontinentet
  11. Christiania
  12. På ditt skift
  13. Dr. Mowinckel
  14. Di grind
  15. Dieter Meyers Inst.
  16. Evig pint
  17. Ompa til du dør
  18. Maestro
  19. Mr. Kaizer, hans Constanze og meg
  20. Sigøynerblod
  21. Bak et halleluja
  22. Resistansen
  23. 170
  24. Die Polizei

05/2006 Norwegen
04/2006 Deutschland
Auf der ersten Kaizers-DVD sind ein Mitschnitt des Konzerts vom 6.10.2005 im Kopenhagener Vega, Dokumentationen zur Europatour, zum Prekestol-Konzert und zu den Albumaufnahmen sowie Musikvideos und Bildergalerien zu finden. In Europa wurde die DVD schon Mitte April veröffentlicht, in Norwegen verzögerte sich der VÖ-Termin aufgrund technischer Probleme auf Ende Mai.

Live at Vega

Alle Texte
  1. KGB
  2. Delikatessen
  3. Knekker deg til sist
  4. Hevnervals
  5. Container
  6. Señor Flamingos adieu
  7. Blitzregn Baby
  8. Bøn fra helvete
  9. Mann mot mann
  10. Kontroll på kontinentet
  11. Christiania
  12. På ditt skift
  13. Dr. Mowinckel
  14. Di grind
  15. Dieter Meyers Inst.
  16. Evig pint
  17. Ompa til du dør
  18. Maestro
  19. Mr. Kaizer, hans Constanze og meg
  20. Sigøynerblod
  21. Bak et halleluja
  22. Resistansen
  23. 170
  24. Die Polizei

03/2006 Norwegen
04/2006 Deutschland
Ein Doppelalbum, aufgenommen beim Konzert am 6.10.2005 im Kopenhagener Vega. Das Album enthält dieselben Lieder wie die DVD, allerdings ohne die Ansagen.

Maestro (Single)

Alle Texte
  1. Maestro
  2. På ditt skift
  3. D-dagen
  4. Sorti
  5. Maestro (Video)

7/2005 Norwegen
8/2005 Deutschland
Die erste Single aus "Maestro", nämlich der Titelsong "Maestro" erscheint in Norwegen am 4. Juli, in Deutschland am 25. Juli 1. August.

Maestro

Alle Texte
  1. KGB
  2. Maestro
  3. Knekker deg til sist
  4. Señor Flamingos adieu
  5. Blitzregn Baby
  6. Dieter Meyers Inst.
  7. Christiania
  8. Delikatessen
  9. Jævel av en tango
  10. Papa har lov
  11. Auksjon (i Dieter Meyers hall)
  12. På ditt skift
  13. Bonustrack: Action
  14. Bonustrack: Tokyo Ice til Clementine
  15. Bonustrack: Kalifornia

8/2005 Norwegen
8/2005 Deutschland
Das neue Album wurde im Februar/März 2005 aufgenommen und wird am 15. August wohl zeitgleich in Norwegen und Europa veröffentlicht werden. Ersten Ankündigungen nach soll die Platte fröhlicher und schneller werden als die doch eher "dunkle" Evig Pint.
Die Special Edition vom Maestro-Album enthält zusätzlich zur "normalen" Maestro-CD noch eine zweite CD mit drei sonst unveröffentlichten Liedern und den Videos zu Maestro und Knekker deg til sist. Die Special Edition ist nur in Norwegen erschienen.

The Gypsy Finale

Alle Texte
  1. Sigøynerblod
  2. Bak et halleluja
  3. Resistansen

2004 Norwegen
Diese Live-CD, die ausschließlich auf Konzerten verkauft wurde, wurde am 27. Februar 2004 im Rockefeller in Oslo aufgenommen.

Evig pint

Alle Texte
  1. Di grind
  2. Hevnervals
  3. Evig pint
  4. De involverte
  5. Djevelens orkester
  6. Container
  7. Naade
  8. Min kvite russer
  9. Veterans klage
  10. Til depotet
  11. Salt & pepper
  12. Drøm hardt (Requiem Part I)

2/2003 Norwegen
4/2004 Deutschland

Mann mot mann

Alle Texte
  1. Mann mot mann
  2. Bøn fra helvete
  3. Død manns tango
  4. Mr. Kaizer, hans Constanze og meg

6/2002 Norwegen
Die Maxi-CD ist in Deutschland nie erschienen. Bei Bøn fra helvete, Død manns tango und Mr. Kaizer, hans Constanze og meg handelt es sich um Live-Aufnahmen.

Død manns tango

Alle Texte
  1. Død manns tango
  2. Katastrofen
  3. Sigøynerblod

3/2002 Norwegen
Die Maxi-CD ist in Deutschland nie erschienen, liegt aber der "Special-Edition" des "Ompa til du dør"-Albums bei.

Ompa til du dør

Alle Texte
  1. Kontroll på kontinentet
  2. Ompa til du dør
  3. Bøn fra helvete
  4. 170
  5. Rullett
  6. Dr. Mowinckel
  7. Fra sjåfør til passasjer
  8. Resistansen
  9. Dekk bord
  10. Bak et halleluja
  11. Bris
  12. Mr. Kaizer, hans Constanze og meg

9/2001 Norwegen
8/2003 Deutschland
Die deutsche Version enthält zusätzlich noch die beiden Lieder "Død manns tango" als 4. und "Mann mot mann" als 9. Stück, die auf der norwegischen Version nicht enthalten sind.

Den gule EP

Alle Texte
  1. Bøn fra helvete
  2. Bastard
  3. Katastrofen
  4. Dekk bord

1999/2000 Norwegen


Letzte Tweets von kaizers_kj:
RT @Boerkiii: Beste Band, bei der ich nix verstehe: Kaizers Orchestra.
Jul 26
RT Instagram: "#kaizers #consumerindoctrination #doughnutmoment" http://t.co/BllAXG4AeG
Jul 22
RT @nordenis: Norræn tónlist. Nýr spilunarlisti Janove Ottesen úr Kaizers Orchestra @Kaizerso er kominn á http://t.co/3q4iQw4X2n @NordicPlaylist
Jul 17
RT @NordicPlaylist: A new fresh @NordicPlaylist has arrived! Janove Ottesen from Norway's @KaizrsOrchestra is our curator, so tune in http://t.co/nTQDyRM3zM
Jul 16
Backstage med Skambankt: For tredje gang satte Skambankt fyr på Roskildefestivalen. http://t.co/l1hD0BZgVI
Jul 6
RT @fucknorwegians: im gonna tell my future adopted kids the violeta trilogy as bed time story and then theyll grow up and listen to kaizers and be mindblown
Jul 5
Cooperation between the Netherlands and Norway to finance the Accidental Rockstar movie: http://t.co/ks2V8mrggi
Jul 5
Terje om Roskilde: "Å gå ut på scenen selv og se at det var helt fullt foran, var en enorm følelse." http://t.co/0O55oKH56o
Jun 29
RT @pinkcadillac: Kaizers? RT @oslopolitiops: 4 fulle menn spiller på kasseroller i Tøyengata. Dette bråker fælt. Kasseroller skal ikke brukes til slikt.
Jun 29
"#Stavanger Konserthus #Backegruppen #JanOve Ottesen #Kaizers #Huskonsert #VIP" http://t.co/9wGphRW65S
Jun 22
Diskographie